Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten Personen

Vorfahrt übersehen!

Polizist in Uniform
+
Die Polizei wurde zum Unfall am Altendorfer Tor gerufen.

Einbeck – Zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten Personen ist es am Donnerstag, 10. Juni, gegen 16.10 Uhr in Einbeck gekommen. Ein 71-jähriger Einbecker befuhr mit seinem Fahrzeug die Saalfeldstraße und beabsichtigte, das Altendorfer Tor in gerader Richtung zu überqueren. Hierbei übersah er den vorfahrtsberechtigten 80-jährigen Einbecker, der das Altendorfer Tor mit seinem Auto stadteinwärts befuhr. Im Einmündungsbereich der beiden Straßen kam es zum Zusammenstoß. Durch den Aufprall wurden der 80-jährige Fahrer und seine 81-jährige Beifahrerin schwer verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Am Fahrzeug des Unfallverursachers entstand Totalschaden, wobei die gesamte Front stark beschädigt wurde. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare