1. leinetal24
  2. Lokales
  3. Einbeck

 „Von Venedig nach New York“

Erstellt:

Kommentare

„musica assoluta“ aus Hannover und Sängerin Ania Vegry in der PS-Halle
Das „musica assoluta“ aus Hannover und Sängerin Ania Vegry stimmten auf das neue Jahr ein. © PS.SPEICHER

Einbeck – Die STIFTUNG PS.SPEICHER und die FörderFreunde PS.SPEICHER haben das neue Jahr mit einem musikalischen Auftakt begonnen.  

Zum Jahresauftakt gastierte das „musica assoluta“ aus Hannover in der PS.Halle. Unter der Leitung von Thorsten Enke ging es mit Werken von Georg Gershwin und Antonio Vivaldi sinnbildlich „Von Venedig nach New York“. Das junge Orchester verknüpfte unter anderem die Arie „Sposa son disprezzata“ mit bekannten Stücken wie „Summertime“ oder „I got rythm“. Die renommierte Sopranistin Ania Vegry unterstützte hierbei die Musiker und begeisterte mit ihrem klangschönen Sopran. Die Veranstaltung erfolgte gemäß der geltenden Corona-Bedingungen mit ausreichend Abstand zwischen den Besuchenden, Mengenbegrenzung und FFP2-Masken. Zuvor gaben der Geschäftsführer des PS.SPEICHERs, Lothar Meyer-Mertel, und Dr. Günter Diener, der Geschäftsführende Vorstand der FörderFreunde PS.SPEICHER, einen Ausblick auf Vorträge und Veranstaltungen in diesem Jahr.

Auch interessant

Kommentare