1. leinetal24
  2. Lokales
  3. Einbeck

Video zeigt Fördermöglichkeiten

Erstellt:

Kommentare

Die Entwicklung der Innenstadt ist für die Stadt Einbeck ein wichtiges Thema.
Die Entwicklung der Innenstadt ist für die Stadt Einbeck ein wichtiges Thema. © Fachwerk5Eck

Einbeck – Die Entwicklung der Innenstadt ist für die Stadt Einbeck ein wichtiges Thema. Es geht darum, die historische Altstadt für modernes Leben und Arbeiten attraktiv zu gestalten und dabei die Erhaltung und Pflege der historischen Gebäude zu unterstützen. Dafür stehen Fördermittel des Landes aus der Städtebauförderung zur Verfügung, die in Maßnahmen wie Platz- und Straßenraumgestaltung einfließen. Für private Gebäude, die im Sanierungsgebiet liegen, können zudem von den Eigentümern Fördermittel beantragt werden. Außerdem bemüht sich die Bürgerinitiative Sch(l)aufenster um die Gestaltung leerstehender Ladenfenster – was schon sehr häufig zu Wiedervermietungen geführt hat. Vor allem in den Seitenstraßen unterstützt die Stadt jedoch auch die Umgestaltung ehemaliger Ladengeschäfte in Wohnraum. Dafür wurde das Förderprogramm „Projekt Wohnfenster – Stube statt Shopping“ ins Leben gerufen. Bei der Umsetzung wird die Stadt von der Bürgerinitiative und Einbeck Marketing, Bereich Standortentwicklung, unterstützt. Die Stadt Einbeck hat gemeinsam mit dem Fachwerk5Eck ein Video zu all diesen Stadtentwicklungs-Maßnahmen erstellt, das die Möglichkeiten und Hilfsangebote erläutert. Es ist auf der Website www.wohnraum5eck.de unter der Rubrik Wissen/Städtebauförderung zu finden.

Auch interessant

Kommentare