Straßenbauarbeiten vor dem Bahnübergang in Orxhausen

Vollsperrung ab 27. September

Der Bahnübergang in Orxhausen muss vom 27. September bis zum 1. Oktober für den Straßenverkehr gesperrt werden.
+
Der Bahnübergang in Orxhausen muss vom 27. September bis zum 1. Oktober für den Straßenverkehr gesperrt werden.

Orxhausen – In der Woche vom 27. September bis zum 1. Oktober werden im Zuge der Kreisstraße 645 im Bereich Bahnübergang Orxhausen Straßenbauarbeiten vor den Gleisen durchgeführt. Hierzu muss der Abschnitt voll gesperrt werden. Dies hat die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Bad Gandersheim jetzt mitgeteilt. Die Anbindung der Ortschaft Orxhausen ist während der gesamten Bauzeit von der B 445, der K 627 und der K 645 über Bentierode nach Orxhausen und von der B 64 und der K 651 von Kreiensen/Billerbeck aus gewährleistet.

Nur die ersten Häuser in Orxhausen bleiben von der B 64 her erreichbar. Der Fußgängerverkehr ist von der Vollsperrung nicht betroffen und wird sicher an der Baustelle auf dem Gehweg auf der rechten Fahrbahnseite in Richtung Orxhausen vorbeigeführt. Witterungsbedingte Verzögerungen können nicht ausgeschlossen werden – die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmer*innen um Verständnis.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare