1. leinetal24
  2. Lokales
  3. Einbeck

Ungebetene Gäste sollen zugeschlagen haben

Erstellt:

Kommentare

Polizeijacke Ärmel mit Niedersachsenross
Die Bad Gandersheimer Polizei konnte die Tatverdächtigen schnell stellen. Die jungen Männer führten u.a. Messer mit sich. © leinetal24.de

Einbeck / Orxhausen - Wegen gefährlicher Körperverletzung und Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt die Bad Gandersheimer Polizei gegen vier junge Männer zwischen 18 und 20 Jahren aus Bad Gandersheim und Einbeck. 

Sieben waren gegen 21.30 Uhr bei einer Geburtstagsfeier an einer Grillhütte nahe Orxhausen aufgeschlagen und der Fete verwiesen worden. Zwei Stunden später kehrten vier von ihnen zurück und sollen die Feiernden angegriffen haben. Der 19-jährige Gastgeber wurde dabei laut Polizeibericht durch Schläge und Tritte verletzt. Die Beamten griffen die Tatverdächtigen wenig später noch in der Nähe auf; die Staatsanwaltschaft ordnete Blutproben an. Im Rahmen polizeilicher Maßnahmen wurden bei den mutmaßlichen Tätern „gefährliche Gegenstände wie Messer“ sichergestellt. Warum sie sich mit den Feiernden an der Grillhütte anlegten, darüber würden sie sich bisher ausschweigen, so die PK-Leiterin, Polizeihauptkommissarin Sandra Schwerdtner.

Auch interessant

Kommentare