Täglich 427 Fahrzeuge ...und das allein im Winter

+
Unbekannte haben ihrem Protest gegen den Brückenabriss in Garlebsen auf humorvolle Weise Ausdruck verliehen. Ortsbürgermeister Kelpe findet’s gut: „Wir entwickeln uns ohnehin zurück“, sagt er – „wahrscheinlich sollen wir demnächst wieder nach Olxheim schwimmen“.

OLXHEIM (con) – Nach Mitteilung von Ortsbürgermeister Hans-Jörg Kelpe sind in Olxheim zuletzt vom 3. bis 10. Februar 2012 Verkehrszählungen im Zusammenhang mit Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt worden. Danach befuhren die Strecke zwischen Garlebsen und Olxheim wöchentlich 3200 Fahrzeuge – mussten also auch über die Brücke, über der jetzt das Damoklesschwert schwebt. Das waren täglich 427 Fahrzeuge. „Höhere Zahlen ergeben sich noch während der Zeit von Bestellung und Ernte, wenn landwirtschaftliche Fahrzeuge hinzukommen“, betont Kelpe. Seine Orte seien auf die Brücke angewiesen. Er fordert einen Neubau: „Und zwar schnell.“ Der Landkreis habe keine Alternativen aufgezeigt: „Ihn kümmert es nicht, was mit uns passiert.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare