Gegen Leitplanke geprallt: 8000 Euro Schaden

Polizei sicher: 85-Jähriger beging Unfallflucht

Polizeijacke Aufnäher Niedersachsenross
+
Der mutmaßliche Unfallflüchtige konnte aufgrund der Spurenlage ermittelt werden.

Einbeck – Die Polizei verdächtigt einen 85-Jährigen aus Einbeck, in der Fichtestraße eine Unfallflucht begangen zu haben.

Nach ihren Erkenntnissen ist der Mann am Sonnabendvormittag aus ungeklärter Ursache mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn geraten. Sein Fahrzeug prallte gegen die Leitplanke, drehte sich und blieb auf der Gegenspur stehen. Nach Polizeiangaben wurde der Fahrer nicht verletzt. Dass er sich jedoch unerlaubt aus dem Staub machte, handelte ihm ein Verfahren ein. Der Gesamtschaden an Leitplanke und Pkw beläuft sich auf 8000 Euro. Zeug*innen, insbesondere Verkehrsteilnehmende, sollten sich mit der Polizei in Verbindung setzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare