Polizei ermittelt gegen 25-Jährigen

Mitten in Einbeck: Hitlergruß gezeigt

Einbeck – Gegen einen 25-Jährigen aus Duderstadt ermittelt die Polizei wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen: In der Tiedexer Straße soll er nach einem Rauswurf aus einer Gaststätte den Hitlergruß gezeigt und nach Polizeiangaben lautstark „Heil Hitler“ gerufen haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare