NABU: Willkommen, Wolf!

Der Wolf wird auch in dieser Region langsam wieder heimisch.

REGION Der Wolf ist zurück in Niedersachsen – gekommen, um zu bleiben. Der NABU informiert über das faszinierende Wildtier, gibt einen Überblick über die aktuelle Wolfspopulation in Deutschland und klärt auf, um ein konfliktarmes Miteinander zu ermöglichen.

Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) bietet am Freitag, 11. August, einen Vortrag zum Thema Wolf in Niedersachsen: Nach über 100 Jahren kehrt der Wolf als ehemals heimische Wildtierart nach Deutschland zurück.

In Niedersachsen wurden bereits vor gut 10 Jahren vereinzelt Hinweise auf Wolfsvorkommen gefunden. Mittlerweile kann man davon ausgehen, dass diese besondere Wildtierart auch in dieser Region langsam heimisch wird.

Es gibt Neues, Information und Wissenswertes zur Situation in Niedersachsen. Als Referenten hat die NABU-Gruppe Harzvorland den Wolfsbotschafter Sven Futterer aus Lamspringe gewonnen. Vortragsbeginn ist am 11. August um 19 Uhr in der Aula in der Bad Gandersheimer Paracelsus Roswitha-Klinik (Dr.-Heinrich-Jasper-Straße 2a). Der Eintritt ist frei, Spenden für den NABU sind jedoch willkommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare