10 Jahre Einbecker Tafel

EINBECK - Zehn Jahre Einbecker Tafel – dieses Jubiläum löst wenig Freude aus: Nach zehn Jahren ihres Bestehens bleibt die Einbecker Tafel lebendige Mahnung gegen Armut und Nahrungsmangel trotz vieler Überproduktionen und trotz des Überflusses in der bundesrepublikanischen Wohlstandsgesellschaft.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare