„Eine ordentliche Menge Funde“

Geplantes Baugebiet nun archäologiefrei

Einbeck - Neben Hausgrundrissen aus der Jungsteinzeit und Eisenzeit, die anhand von Pfostengruben rekonstruiert wurden, haben Archäologen im geplanten Gewerbegebiet Schwammelwitzer Straße Siedlungsgruben sowie prähistorische Jagdfallen untersucht. Insgesamt wurden 500 Funde gesichert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare