Resolution einstimmig verabschiedet

Fraktionen kritisieren Polit-Extremismus

Einbeck – Einstimmig haben die im Stadtrat vertretenen Fraktionen politisch Position zum Sprengstoffanschlag vom 10. Juni bezogen. Mit der für alle Fraktionen eingebrachten Resolution wird mehr Toleranz und friedliche gegenseitige Wertschätzung im Mittelzentrum Einbeck gefordert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare