Erster Pfeiler für Wahle-Mecklar gerammt

EINBECK - Stromleitungsspezialist TenneT startete am Dienstagnachmittag südlich von Einbeck den Bau der 230 Kilometer langen 380-Kilovolt-Freilandleitung Wahle-Mecklar. In drei Monaten sollen die ersten elf der 60-Meter-Masten bis Hardegsen stehen. Der Strom soll ab 2021 fließen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare