Kandidaten mit DRK-Jugend im Gespräch

Treffen gefährlicher als Kontaktsport?

Einbeck – Bei der ersten Freizeit der DRK-Jugend nach dem Shutdown bestand für die Gruppe Gelegenheit, mit den Bürgermeisterkandidaten Dr. Sabine Michalek und Dirk Heitmüller zu sprechen. Die Jugendrotkreuzler ärgern sich, dass DRK-Treffen viel schärfer eingeschränkt seien als Kontaktsport.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare