Vermutlich zu schnell unterwegs gewesen

Auf regennasser Fahrbahn ins Rutschen gekommen

Polizist in Uniform.
+
Die Polizei ermittelt einen Gesamtschaden von etwa 5.500 Euro.

Naensen – Am Dienstag, 6. April, befuhr eine 19-jährige Einbeckerin mit ihrem Pkw Ford Fiesta gegen 12.30 Uhr die Kreisstraße 628 aus Richtung Naensen kommend in Richtung der Bundesstraße 64. Kurz vor dem Erreichen der B 64 geriet die 19-Jährige vermutlich aufgrund nicht den Witterungsverhältnissen angepasster Geschwindigkeit ins Rutschen und überfuhr eine Verkehrsinsel. Am Fahrzeug und an der Verkehrsinsel entstanden Sachschäden in Höhe von insgesamt rund 5.500 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare