1. leinetal24
  2. Lokales
  3. Einbeck

Aktiv am Projekt beteiligen

Erstellt:

Kommentare

Am 9. Februar sind die Bürgerinnen und Bürger zur Zukunftskonferenz „Open City“ eingeladen.
Am 9. Februar sind die Bürgerinnen und Bürger zur Zukunftskonferenz „Open City“ eingeladen. © Stadt Einbeck

Einbeck – Einen Tag rund um das Projekt Smart City Einbeck! Am Donnerstag, 9. Februar, haben die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich von 12 bis 12 Uhr in der Multifunktionshalle in Einbeck aktiv am Smart City-Projekt zu beteiligen, sich zu informieren, Fragen zu stellen und Ideen einzureichen. An diesem Tag werden verschiedene Stationen zu den einzelnen Maßnahmen des Smart City-Projektes in der Multifunktionshalle aufgebaut sein. Der „EIN.Lebens.raum“ – was genau wird dort gemacht und wo findet man diesen Raum? Was verbirgt sich hinter dem „EIN.Energie.reich“? Wie ist der aktuelle Stand beim Musterhaus in der Knochenhauerstraße und wie sehen die Bürger*innen von Einbeck ihren Einkaufsstandort in der Zukunft? Neben den einzelnen Mitmach-Stationen wird es insgesamt drei Informationsvorträge über Smart City Einbeck geben, die jeweils um 12.30, 15 und 18 Uhr stattfinden. Ein kleines Angebot für Kinder am Familiennachmittag ab 15 Uhr und ab 18 Uhr ein After Work-Feierabendgetränk runden das Programm an diesem Tag ab. „Nutzen Sie ein Zeitfenster, welches an diesem Tag zu Ihnen passt. Kommen Sie einfach vorbei, ohne Anmeldung. Mit diesem Aufruf möchten wir Sie herzlich einladen sich einzubringen, sich aktiv an der Zukunft von unserem schönen Einbeck zu beteiligen“, betont Smart City-Koordinatorin Rebecca Spaunhorst. Das Smart City-Team freut sich auf zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer und möchte in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass bei dieser öffentlichen Veranstaltung Fotos für Veröffentlichungszwecke entstehen werden.

Auch interessant

Kommentare