Hohes Rott: Kommunalpolitiker reinigen Bürgersteig und Gosse

„Wollen ein Zeichen setzen“

Duingen – Dass ein Bürgermeister für die Mitmenschen da ist, ist klar. Dass er aber gar Pflichten seiner Bürger übernimmt, weil sie sich Verfehlungen leisten, ist selten. „Wir wollen ein Zeichen setzen“, sagt Duingens Bürgermeister Klaus Krumfuß, der gestern mit dem CDU-Fraktionsvorsitzenden Dirk Borovka den Bürgersteig und die Gosse vor einem Haus am Hohen Rott gereinigt hat.

Seit Jahren hat sich hier nichts getan. Die Eigentümerin wurde vom Flecken auf allen Wegen kontaktiert. Warum Krumfuß und Borovka nun tätig wurden? Nun, das Grundstück liegt nahe der Anlage für betreutes Wohnen, und die Bewohner kommen mit ihren Rollatoren kaum noch in Richtung der Supermärkte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare