Dorfgemeinschaft Weenzen plant Umzug für 900-jähriges Jubiläum jetzt erst 2025

Umwelttag statt Festwochenende

Umwelttag statt rauschendes Festwochenende in Weenzen
+
Umwelttag statt rauschendes Festwochenende: 23 Teilnehmer sind bei der ungewöhnlichen Jubiläumsaktion in Weenzen dabei.

Weenzen – Eigentlich wollte die Dorfgemeinschaft Weenzen vor wenigen Tagen ihr Jubiläum zum 900-jährigen Bestehen von Weenzen feiern. Die Vorbereitungen dazu hatten schon vor der Corona-Krise viele Stunden Zeit gekostet. Geplant war dabei ein Fest über mehrere Tage, an denen es viele verschiedene Aktionen geben sollte.  Stattdessen traf sich die Dorfgemeinschaft zu einer Reinigungsaktion.

Gleich 23 Einwohner aus Weenzen kamen zusammen, um ihren Ort aufzuhübschen. Gemeinsam gingen die Teilnehmer die Straßen im Ort und Feldwege rund um Weenzen ab und sammelten dort Müll und Unrat ein.  Die Planungsarbeit für das Jubiläum hätten die Weenzer sich erstmal sparen können, wird doch das Fest verschoben. Es ist aber nicht nächstes Jahr vorgesehen, sondern erst 2025. Dann soll groß gefeiert werden – mit Umzug und vielem anderen. – gök

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare