1. leinetal24
  2. Lokales
  3. Duingen

Suche nach Flächen für Solarparks

Erstellt:

Kommentare

Der Solarpark in Duingen ist bislang der einzige auf dem Gebiet der Samtgemeinde Leinebergland. Die Verwaltung soll jetzt nach weiteren Potentialflächen suchen.
Der Solarpark in Duingen ist bislang der einzige auf dem Gebiet der Samtgemeinde Leinebergland. Die Verwaltung soll jetzt nach weiteren Potentialflächen suchen. © Warneke

Gronau/Duingen – Die Verwaltung der Samtgemeinde Leinebergland soll sich mit der Frage beschäftigen, wo möglicherweise größere Freiflächen-Photovoltaikanlagen aufgestellt werden könnten. Einen entsprechenden Beschluss fasste der Bau- und Planungsausschuss der Samtgemeinde Leinebergland einstimmig. Die Verwaltung hatte dieses Thema auf die Tagesordnug gesetzt, nachdem sie bereits mehrere Anfragen von Investoren zur Errichtung von Solarparks erreicht hatte.

„Wir wollten jetzt ganz einfach ein politisches Mandat erhalten, um gegebenenfalls Standorte im Flächennutzungsplan ausweisen zu können“, erklärte Erster Samtgemeinderat Thomas Mensing gleich zu Beginn der Debatte. Immerhin sei die 170 Quadratkilometer große Samtgemeinde geradezu prädestiniert für solche Anlagen. Nun gelte es zunächst, Potentialflächen zu suchen, um dann gegebenenfalls mit entsprechenden Bebauungsplänen die Errichtung von Freiflächen-Photovoltaikanlagen zu ermöglichen. Wie Mensing erklärte, sei das Thema Photovoltaik auch etwas einfacher als das Thema Windkraft.

Auch interessant

Kommentare