Dorfgemeinschaft Weenzen wählt Andre Richter zum Vorsitzenden

Spielplatz an der Mehrzweckhalle nimmt Form an

Die alten Spielgeräte werden abgebaut und zum neuen Standort an der Mehrzweckhalle Weenzen gebracht.
+
Die alten Spielgeräte werden abgebaut und zum neuen Standort an der Mehrzweckhalle gebracht.

Weenzen – Trotz Corona hat sich Weenzen ein gewisses Maß an Normalität erhalten. „Weenzen ist schon etwas Besonderes“, erklärte Frank Baxmann in seinem Jahresrückblick der Dorfgemeinschaft Weenzen zufrieden, wobei ihm Bürgermeister Klaus Krumfuß beipflichtete. 

Besonders froh ist Baxmann aber über den Umstand, dass der Spielplatz in Weenzen langsam Form annimmt. Der Dorfgemeinschaftsverein hat lange gespart, damit jetzt ein großer Rutschenturm bestellt werden konnte. Während andere Veranstaltungen im Ort ausfallen, soll die offizielle Spielplatzeröffnung am 9. Mai 2021 erfolgen. Der Vorstand und auch der Bürgermeister stellten aber klar, dass der Spielplatz natürlich schon vorher nach dem Aufbau genutzt werden kann. 

Genehmigt wurde die Jahreshauptversammlung nur aufgrund des Umstandes, dass der Verein einen neuen Vorstand wählen musste. In der Mehrzweckhalle gab es keine Probleme, die Abstände einzuhalten. Neuer Vorsitzender ist Andre Richter, der das Amt von Frank Baxmann übernimmt. Baxmann geht dem Verein aber nicht verloren, sondern wirkt als zweiter Vorsitzender mit. Für die beruflich ebenfalls stark geforderte Silke Zeiske kommt Maren Richter als neue Schriftführerin in den Vorstand. – gök

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare