1. leinetal24
  2. Lokales
  3. Duingen

„Sparsam und nachhaltig agieren“

Erstellt:

Von: Mareike Ehlers

Kommentare

Karsten Mentzendorff und Wolfgang Schulz
Karsten Mentzendorff (l.) und Wolfgang Schulz, Sprecher der Grüne/WGL-Gruppe im Rat der Samtgemeinde Leinebergland, erläutern im LDZ-Gespräch die Ziele der Gruppe. © Foto: Ehlers

Duingen – Die Fraktionen von Wählergemeinschaft Leinebergland (WGL) und Bündnis 90/Die Grünen bilden im Rat der Samtgemeinde Leinebergland eine Gruppe. Seit der konstituierenden Sitzung ist mittlerweile ein halbes Jahr vergangen und die Gruppe konnte sich kennenlernen. „Jetzt möchten wir uns auch der Öffentlichkeit vorstellen und eine erste Bilanz ziehen“, erläuterte Karsten Mentzendorff (Grüne) als Sprecher der Gruppe bei einem Pressegespräch in Duingen. Gemeinsam mit Wolfgang Schulz von der Wählergemeinschaft, der als stellvertretender Gruppensprecher fungiert, führte das Duo aus, was sich die neue Gruppe auf die Fahnen geschrieben hat. Der Ort des Treffens, die Bücherei im Duinger Hallenbad, war dabei keineswegs zufällig gewählt: Duingen ist bekanntlich seit Längerem auf dem Weg zur energieautarken Gemeinde. Und Klima- und Umweltschutz, Erhalt und Förderung der Biodiversität stehen ganz oben auf der Liste der Ziele der neu formierten Gruppe im Samtgemeinderat. Insbesondere wünscht sich die Gruppe Grüne/WGL eine sparsame Haushaltsführung und größtmögliche Transparenz bei politischen Entscheidungen. – me

Auch interessant

Kommentare