Schulausschuss vom Landkreis spricht sich für Erhalt der Oberschule Delligsen/Duingen aus

„Beruhigungspille“ vom Landrat

+
Sarah Giebl (am Fenster) und Thorsten Steuer führen die Ausschussmitglieder durch den Oberschulstandort in Duingen und geben Einblicke in ihr Schulleben.

Duingen – Auf Initiative der Gruppe SPD-CDU beschäftigte sich der Schulausschuss des Landkreises Hildesheim bei seiner Sitzung in der Duinger Oberschulsporthalle mit der Thematik "OBS Delligsen". Klaus-Diethard Bruer (SPD) verlas zu Beginn der Sitzung eine Erklärung des Hildesheimer Landrates Olaf Levonen.

Nach einem Telefongespräch von Levonen mit Schünemann erklärte der Holzmindener Landrat seinem Hildesheimer Kollegen, dass aufgrund der Aufforderung der Kommunalaufsicht Schulen und Standorte im Landkreis Holzminden betrachtet werden müssten. Schünemann erklärte, dass es noch keine konkreten Überlegungen zum gemeinsamen Schulverbund gibt und für die nächsten fünf bis sechs Jahre keine Änderungen zu erwarten seien. Levonen mahnte daher gegenüber den Ausschussmitgliedern, nicht in hektische Betriebsamkeit zu verfallen und keine Schnellschüsse zu tätigen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare