Alarmübung bei 37,7 Grad: Simulierter Verkehrsunfall auf B 240 fordert die Feuerwehr

Retter bewahren kühlen Kopf

Großeinsatz für mehr als 50 Feuerwehrleute auf der B 240 bei Capellenhagen: Im auf dem Dach liegenden Auto sind zwei Verletzte eingeklemmt. Zudem müssen ein Lkw- und ein Traktorfahrer aus ihren Fahrerkabinen gerettet werden.

CAPELLENHAGEN Am Mittwoch, 8. August, wurden die Einsatzkräfte aus Capellenhagen, Duingen, Fölziehausen und Marienhagen zu einem Verkehrsunfall gerufen, der die Einsatzkräfte an ihre Grenzen bringen sollte. Auf der B 240 bei Capellenhagen war ein Verkehrsunfall-Szenario mit sechs verletzten Personen aufgebaut worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare