Wolfsberger: „Auf zu neuen Ufern“

DUINGEN Die komplette „Mannschaft“ war erschienen. Neben Bürgermeister Klaus Krumfuß (CDU) und seinen beiden Stellvertretern, Wolfgang Schulz (WGL) und Andrea Prell (SPD), kamen auch viele Ratsmitglieder, ehrenamtliche Helfer und Mitglieder des Duinger Heimat- und Kulturvereins zur Einführung der neuen Leitung des Töpfermuseums. Ingrid Wolfsberger aus Rheden konnte sich in dem Bewerbungsverfahren durchsetzen und soll nach dem Abschied von Stephanie Link die Einrichtung führen. Mehr lesen Sie morgen in der LDZ.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare