1. leinetal24
  2. Lokales
  3. Duingen

Heimatverein Külftal startet wieder durch

Erstellt:

Von: Mareike Ehlers

Kommentare

Apfelfest in Rott.
Das Apfelfest in Rott, hier ein Archiv-Foto, soll am 1. Oktober stattfinden. © Foto: Privat

Hoyershausen/Rott – Nach langer pandemiebedingter Pause haben die Mitglieder des Heimatvereins Külftal wieder ihre Aktivitäten aufgenommen. „Wir blicken positiv in die Zukunft“, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins. So seien in diesem Jahr zahlreiche Termine geplant.
Schon während der vergangenen Monate hatte sich das Team um Werner Gutowski  um die Bienenvölker gekümmert. Die Ausfälle sind nach Angaben des Vereins gering. Die Krokusse auf der Streuobstwiese in Rott warten auf den Besuch der Bienen, die nun bei strahlendem Sonnenschein auf Nektarsuche gehen. Das beliebte Apfelfest wird am 1. Oktober um 14 Uhr in der Dorfmitte von Rott beginnen. Ein üppiges Apfelkuchenbüfett erwartet die Besucher. „Es wird auch eine fast ausgestorbene Handwerkskunst vorgestellt“, heißt es. Im Oktober soll außerdem die ausgefallene Jubiläumsfeier zum 20-jährigen Bestehen des Vereins nachgeholt werden. 

Auch interessant

Kommentare