Austausch zwischen Ehrenamtlichen und Geflüchteten der Samtgemeinde Leinebergland

80 Teilnehmer kommen zum Grillfest nach Duingen

Das Grillfest des Runden Tisches Asyl wird in Duingen gut angenommen.

Duingen – Geflüchtete und Ehrenamtliche der Runden Tische Duingen und Gronau kamen jüngst bei einem Grillfest in Duingen zusammen, das traditionell bei der katholischen Pfarrgemeinde ausgerichtet wurde. „Es waren hervorragende Gastgeber und ein tolles Fest, das wieder gut angenommen wurde“, berichtet Jens Wolf, Flüchtlingskoordinator der Samtgemeinde Leinebergland. Rund 80 Teilnehmer konnten in Duingen begrüßt werden, berichtet Wolf. Dies zeige, dass das Interesse nach wie vor groß ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare