Feuerwehr im Einsatz

Von der Fahrbahn abgekommen

Marienhagen – Die Feuerwehr Marienhagen wurde heute (11. Juni) um 10.08 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der K 429 (Richtung Lübbrechtsen) gerufen. Ein Fahrer war mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen. Der leicht verletzte Fahrer konnte sein Fahrzeug selbst verlassen und wurde von den Helfern, die unter der Leitung des stellvertretenden Ortsbrandmeisters Thorsten Danne im Einsatz waren, dem Rettungsdienst übergeben. Mit im Einsatz war die Polizei, der Rettungsdienst sowie, aufgrund von auslaufenden Flüssigkeiten, die Untere Wasserbehörde.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare