1. leinetal24
  2. Lokales
  3. Duingen

Ein erstes Kennenlernen

Erstellt:

Von: Mareike Ehlers

Kommentare

Café Welcome in Duingen
Das erstmals ausgerichtete „Café Welcome“ ist in den Räumen des ehemaligen Jugendzentrums gut besucht. Der Runde Tisch Asyl hatte dort seit 2015 auch länger das „Café International“ betrieben. © Foto: Ehlers

Duingen – Das Team des Runden Tisches Asyl in Duingen hatte jetzt zur Eröffnung des „Café Welcome“ in die Räume des ehemaligen Jugendzentrums an der Lübecker Straße eingeladen. Das Angebot kann sowohl von Geflüchteten als auch von Menschen wahrgenommen werden, die das Begegnungscafé unterstützen oder einfach nur zwei gemütliche Stunden verbringen möchten. Dass sich die Menschen kennenlernen und austauschen, ist bereits bei der Premiere geglückt: Noch bevor Kaffee getrunken wurde kamen die Teilnehmer ins Gespräch. Ismail Ahmed Musa Abdallah half bei der Übersetzung. Gerade aktuell für die geflüchteten Familien aus der Ukraine soll das „Café Welcome“ ein Ort der Begegnung sein. „Aber auch Neuankömmlinge aus Duingen sind willkommen“, betonte Joachim Grutzeck. Er begrüßte als stellvertretender Bürgermeister Duingens im Namen des Runden Tisches Asyl die Teilnehmer. Er dankte für die Kuchenspenden sowie vor allem dem Helferteam, das den Gästen am Nachmittag frisch zubereitete Waffeln servierte. – me

Auch interessant

Kommentare