Neue Ladesäule

Duingen tankt "E"

Duingen – Die Energieversorgung Hildesheim (EVI) hat in Duingen am Hallenbad eine öffentliche Ladesäule für Elektroautos errichtet. Damit betreibt die EVI in Hildesheim, Bad Salzdetfurth, Diekholzen, Nordstemmen und Duingen 20 Ladesäulen mit insgesamt 40 Ladepunkten. Klaus Krumfuß, Bürgermeister von Duingen (l.), freut sich über die neue Ladesäule: „Wenn wir mit der E-Mobilität weiterkommen wollen und hier vor Ort weiterhin attraktiv bleiben wollen, müssen wir mit der Zeit gehen. Eine solche öffentliche Ladesäule gehört für attraktive Städte, Gemeinden und eben auch für uns dazu. Der Standort ist hier gut gewählt, liegt zentral und die Säule ist gut zu sehen.“ Dem stimmt Christoph Meyer, Bereichsleiter und Produktmanager der EVI (r.), zu: „Duingen hat hier die Zeichen der Zeit erkannt. Diesen Schritt sind auch schon andere Gemeinden, Orte und Städte mit uns gegangen. Die E-Mobilität kommt in der Fläche an. Das merken wir deutlich und gehen davon aus, dass noch viele weitere Säulen dazukommen werden.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare