DSC darf im Hallenbad Duingen Schwimm- und Rehakurse in Kleingruppen anbieten

Sehr lange Wartelisten beim Rehasport

Thorsten-Matthias Bruder macht den Kindern die Schwimmbewegungen am Beckenrand vor.
+
Thorsten-Matthias Bruder macht den Kindern die Schwimmbewegungen am Beckenrand vor.

Duingen – Zufrieden toben die Kinder durchs Wasser, und mit langen Armen macht Thorsten-Matthias Bruder diesen die Schwimmzüge vor, mit denen sie noch schneller durchs Wasser kommen. Geschickt haben die Ausbilder die Kinder dabei so positioniert, dass sie sich im Wasser auch nicht zu nah kommen. Seit dem 17. Mai hat der Duinger Sport-Club (DSC) im Duinger Hallenbad wieder die Schwimmkurse für die Kinder der Region gestartet.

Allerdings sind nur Schwimmkurse zum Seepferdchen oder Seeräuber möglich. „Wassergewöhnung bei den ganz Kleinen mit dem Frösche-Abzeichen oder dem auch sehr beliebten Babyschwimmen ist noch nicht möglich“, bedauert die DSC-Spartenleiterin Schwimmen Sylvia Grey. Bei den Schwimmkursen wird zunächst die lange Warteliste abgearbeitet. Normalerweise findet wöchentlich nur ein Kursus statt, doch aufgrund freier Schwimmzeiten wurde das auf drei Schwimmkurse die Woche erhöht. In den Kursen lernen derzeit rund 50 Kinder schwimmen, auf der Warteliste warten schon weitere 50 Kinder auf ihren Kursus. 

Seit 19. Mai läuft auch der Rehasport gegen Verordnung beim DSC wieder. Hierfür muss eine Bescheinigung über Impfung, Genesung oder negativen Test vorliegen. Aus Abstands- und Hygienegründen wurden die Gruppen jetzt auf zehn Teilnehmer reduziert, wobei derzeit auch mehrere Kurse stattfinden. Durch den halbjährigen Lockdown hat sich allerdings ein großer Stau beim Rehasport gebildet. „Schon jetzt finden sich auf drei Din-A4-Seiten unzählige Namen auf der Warteliste wieder“, bedauert Cornelia Steins vom Hallenbadteam den Stau beim Rehasport.

Ab Mittwoch, 26. Mai, ist der Therapieraum wieder für DSC-Mitglieder geöffnet. Es wird ein negativer Schnelltest benötigt. Da die Teilnehmerzahl auf drei Personen begrenzt ist, ist eine Terminbuchung unter Der Rufnummer 05185/957253 montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr sowie 15 bis 19 Uhr für jeweils eine Stunde Training notwendig. – gök

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare