Unfall zwischen Hoyershausen und Lübbrechtsen

Alkoholfahrt endet am Baum

Hoyershausen – In der Nacht auf Sonnabend ereignete sich zwischen Hoyershausen und Lübbrechtsen ein Verkehrsunfall. Um 1 Uhr befuhr ein 36-jähriger Duinger mit seinem Auto die Kreisstraße in Richtung Hoyershausen. Da er durch das Klingeln seines Mobiltelefones abgelenkt wurde, geriet er mit dem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der Duinger unter Alkoholeinfluss stand. Zudem bestand für sein Fahrzeug kein Versicherungsschutz mehr. Für das zu erwartende Strafverfahren wurde dem 36-Jährigen eine Blutprobe entnommen. Weiterhin erwartet den 36-Jährigen, der bei dem Unfall leicht verletzt wurde, der Entzug seiner Fahrerlaubnis. Am Auto entstand Totalschaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare