Kollision auf der L 462

54-Jährige kann nicht mehr ausweichen

Die Beteiligten des schweren Unfalls kommen glimpflich davon.

COPPENGRAVE Am Montag, 19.11., gegen 19.15 Uhr, wurde die Feuerwehr zu einem schweren Unfall auf der L462 zwischen Coppengrave und Hohe Warte gerufen. Ein aus Einbeck stammender 27-jähriger Autofahrer kam auf in einer Kurve nach links von der Fahrbahn ab und geriet mit seinem Pkw in den Gegenverkehr. 

Eine entgegenkommende 54-jährige Duingerin konnte nicht mehr ausweichen. Am Unfallort eingetroffen, konnte Feuerwehr-Einsatzleiter Nils Marahrens aus Duingen allerdings froh sein, dass die hydraulischen Rettungsgeräte nicht zum Einsatz kommen mussten. Alle Beteiligten waren ansprechbar, der 27-jährige Autofahrer musste mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare