1. leinetal24
  2. Lokales
  3. Delligsen

Solidarität mit der Ukraine

Erstellt:

Kommentare

Die Verwaltung nimmt auch Hilfsangebote aus der Bevölkerung entgegen.
Die Verwaltung nimmt auch Hilfsangebote aus der Bevölkerung entgegen. © mobile.twitter.com

Delligsen – Beim Flecken Delligsen bereitet man sich derzeit auf eine Flüchtlingswelle aus der Ukraine vor. Dazu hat die Gemeinde auf ihrer Internetseite aktuelle Informationen zusammengestellt. Die Seite wird fortlaufend aktualisiert. Gerne nimmt die Verwaltung auch Hilfsangebote aus der Bevölkerung entgegen. „Wir sehen zum jetzigen Zeitpunkt davon ab, größere Lagerbestände anzulegen, freuen uns aber über Angebote, auf die wir im Bedarfsfall kurzfristig zugreifen können“, sagt Bürgermeister Stephan Willudda. Bislang liefen die Informationen von Bund und Land nur spärlich – es sei aber damit zu rechnen, dass in den nächsten Tagen Regelungen zum Aufenthaltsstatus und zur Unterbringung folgen. Ukrainische Staatsbürger*innen, die nach Deutschland einreisen, werden auf jeden Fall gebeten, sich unverzüglich bei den Einwohnermeldebehörden registrieren zu lassen.

Auch interessant

Kommentare