1. leinetal24
  2. Lokales
  3. Dassel

Unbekannte(r) verletzt Brieftaube: glatter Durchschuss 

Erstellt:

Kommentare

Polizeijacke, Niedersachsenross
Wer zur fraglichen Zeit um 16.30 Uhr Schüsse gehört und lokalisiert hat, sollte sich unter 05564/999100 an die Polizei in Dassel wenden. © leinetal24.de

Dassel - Wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz ermittelt die Dasseler Polizei gegen unbekannt. Weil er seinen Taubenschlag reinigen wollte, hatte ein Hoppenser seine Brieftauben am Freitagnachmiittag hinausgelassen. Wenig später flogen die Tiere dann auf der Straße vor
dem Wohnhaus aufgeschreckt auseinander... Jemand hatte auf sie geschossen!

Eine der Brieftauben konnte nicht mehr fliegen und lief verletzt herum. Der Tierhalter versorgte seine Taube sofort: Er stellte einen frischen
Durchschuss fest, versorgte die Wunde und erstattete einen Tag später Anzeige bei der Polizei Einbeck. Er hofft inständig, dass seine Taube die Verletzung überlebt. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise. Wer zur fraglichen Zeit um 16.30 Uhr möglicherweise Schüsse gehört und lokalisiert hat, oder etwas damit in Zusammenhang Stehendes beobachtet hat, wendet sich unter 05564/999100 an die Polizei in Dassel.

Auch interessant

Kommentare