25 Jahre Küsterdienst

Regina Traupe für segensreiche Tätigkeit gewürdigt

Regina Traupe Küsterin Urkunde Mackenser Kirche
+
Seit 25 Jahren sorgt Regina Traupe mit großer Sorgfalt und Zuverlässigkeit für einen reibungslosen Ablauf und „den letzten Schliff“ bei Gottesdiensten und Veranstaltungen in der St. Christophorus-Kirche.

Mackensen – Im Rahmen eines Gottesdienstes in der St. Christophorus-Kirche zu Mackensen ist ein besonderes Dienstjubiläum gewürdigt worden: Küsterin Regina Traupe blickte auf ihren 25 Jahre währenden Küsterdienst zurück. 

Seit 25 Jahren sorgt Regina Traupe mit großer Sorgfalt und Zuverlässigkeit für einen reibungslosen Ablauf und „den letzten Schliff“ bei Gottesdiensten und Veranstaltungen in der St. Christophorus-Kirche. In Anerkennung ihres langjährigen Wirkens erhielt die Küsterin vom Kirchenvorstand eine Urkunde, Blumen und ein Präsent.

Das Jubiläum für eine Küstertätigkeit lasse sich nicht mit einer 25-jährigen Betriebszugehörigkeit gleichsetzen, hieß es. Und es bedeute viel mehr, als 25 Jahre vor einem Gottesdienst nur die Glocken zu läuten oder den Kelch bereit zu stellen. Dieses Jubiläum heiße 25 Jahre Dienst für die Kirche, die Kirchenbesucher*innen und für Gott. - ab

Kommentare