1. leinetal24
  2. Lokales
  3. Dassel

Auf dem Kirchplatz: „a Lidele in Jiddisch“

Erstellt:

Kommentare

idyllischer Kirchplatz hinter der St. Laurentiuskirche
Auf dem idyllischen Kirchplatz hinter der St. Laurentiuskirche spielt am Sonnabend, 11. September, die Gruppe „Hinz und Kunz‘t“ aus Eisenach jiddische Lieder und Klezmerstücke. Karten gibt es nur an der Abendkasse. © Cornelia Sürie

Dassel – Auf Einladung des Förderkreises Kirchenmusik St. Laurentius gastiert am Sonnabend, 11. September, auf dem Kirchplatz hinter der Dasseler St. Laurentiuskirche „Hinz und Kunz‘t“ aus Eisenach.

Die Gruppe wird ein Programm mit jiddischen Liedern und Klezmerstücken – einfühlsam gesungen, gespielt und erklärt – zum Besten geben. Die Mitglieder des Ensembles sind Thomas Riehl (Gesang und Gitarre), Almuth Heinze (Geige), Reiko Wöllert (Bass) und Jens Heinze am Klavier. Hinz und Kunz´t spielen „a Lidele in Jiddisch“ und laden ein, Schwermut und Freude dieser Musik zu genießen sowie etwas Folk. Um 19 Uhr heißt es auf dem Kirchplatz bei gutem Wetter Zuhören und Mittanzen. Bei einigen Liedern werden die Besucherinnen und Besucher vom ‘Tanzmeister’ zum gemeinsamen Mittanzen angeleitet. Wer sitzen möchte, sollte sich eigene Campingstühle mitbringen, denn aus Corona-Gründen wird der Platz nicht bestuhlt. Karten zu 12 Euro (ermäßigt 8 Euro) gibt es nur an der Abendkasse. Bei Regen wird das Konzert in die Kirche verlegt. Weitere Infos unter www.kirchenmusik-dassel.de.

Auch interessant

Kommentare