Polizei stoppt Alkohol-Fahrt

71-Jähriger war mit 1,45 Promille unterwegs

Polizeijacke Niedersachsenross
+
Die Polizei ist von Zeugen auf die Alkoholfahrt des Dasselers aufmerksam gemacht worden.

Dassel – Die Fahrerlaubnis ist einem 71-jährigen Autofahrer aus einem Ortsteil Dassels entzogen worden: Er soll mit 1,45 Promille unterwegs gewesen sein.

Die Polizei war durch Zeugenhinweise auf den Mann aufmerksam geworden. Da war der schon aus dem Stadtgebiet von Dassel direkt nach Uslar gefahren. Beamte des dortigen Polizeikommissariats stoppten die Fahrt des 71-Jährigen. Nach dem Atemalkoholtest musste er auch noch zur Blutprobe. Ans Steuer durfte er sich nicht mehr setzen, und die Fahrerlaubnis war er auch los. 

Kommentare