Ehrungen beim Ortsverband Bockenem / Positive Jahresbilanz

SoVD zählt derzeit 400 Mitglieder

Beim Bockenemer Sozialverband gibt es zahlreiche Ehrungen treuer Mitglieder. Foto: Vollmer

BOCKENEM  Der Sozialverband in Bockenem hat im vergangenen Jahr 48 Personen neu aufgenommen. Dem stehen 26 Abgänge gegenüber, so dass der Ortsverband derzeit 400 Männer und Frauen betreut. „Die Besuche der Mitglieder zu verschiedenen Anlässen steht im Vordergrund der Arbeit“, erklärte der Vorsitzende Heinz Eilers in der Hauptversammlung. Dazu kommen Glückwünsche an Geburtstagen und Ehejubiläen.

Außerdem erinnerte er an die regelmäßigen Bürozeiten, die immer montags von 15 bis 16.30 Uhr im „Haus Papenberg“ stattfinden. Der Vorsitzende bedankte sich bei der Stadt für die Überlassung der Räume. Während der Zeit wird unter anderem auch Schriftverkehr für das Kreisbüro in Hildesheim vorbereitet. Großer Beliebtheit erfreuen sich die Klönnachmittage, die an jedem ersten Sonnabend im Monat im Kalender stehen.

Erika Schydlo ließ noch einmal die vergangenen Fahrten Revue passieren. Ziele waren unter anderem ein Spargelhof, die Ziegenalm-Sophienhof, Zorge und Höxter. Die Helfer nahmen an der Weihnachtspäckchenaktion des Ortsrates teil. Das Jahr klang mit einer besinnlichen Weihnachtsfeier mit 55 Gästen aus. In diesem Jahr stehen ebenfalls wieder verschiedene Touren auf dem Programm. Am 26. Mai geht es erneut zum Spargelhof nach Scharringhausen. Weiter sind Fahrten nach Ilsenburg und Salzhemmendorf geplant.

Der Kreisvorsitzende Wilfried König hielt zum Abschluss des offiziellen Teils ein Referat über aktuelle soziale Themen und die Statistik des Kreisverbandes Hildesheim-Alfeld. Auf der Tagesordnung standen auch Ehrungen für besonderes ehrenamtliches Engagement. So arbeitet Heinz Eilers 25 Jahre im Sozialverband mit. Neben der Tätigkeit als Schriftführer ist er mittlerweile seit 16 Jahren als Vorsitzender des Ortsverbandes tätig. Melitta Krecksch unterstützt seit fünf Jahren den Vorstand.

Auf eine 25-jährige Mitgliedschaft blicken Erika Philipps (Hary) und Erika Schydlo (Bönnien) zurück. Zehn Jahre sind es bei Waltraud Ahl, Helmut Bauersfeld, Martina Bauersfeld, Nicole Bauersfeld, Sascha Bauersfeld, Hans Jürgen Gehrmann, Ursula Köhler, Wolfgang Krecksch, Burkhard Kreutzer, Siegfried Krupp, Marion Krupp, Angelika Peetz, Eberhard Pfeffer, Alexander Pfeffer, Nada Pfeffer, Natascha Pfeffer, Gerhard Rademacher, Gabriele Rademacher, Gerda Raffel, Frank Schirm, Ruth Schulz, Stefan Schünemann, Hans Jürgen Schiebler, Fabian Schiebler, Gabriele Schiebler, Hans Dieter Stephan, Elvira Stephan, Angelika Straub, Hans Waldmann und Heinz Joachim Weber. Die Jubilare erhielten eine Anstecknadel, Urkunde und Blumen. mi

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare