Frontalzusammenstoß mit Pkw

Motorradfahrer schwer verletzt

Durch den Zusammenprall wurden beide Fahrzeuge auf den angrenzenden Rübenacker geschleudert. Der Motorradfahrer erlitt schwere, jedoch keine lebensbedrohlichen Verletzungen.

Bockenem – Am Montagm 26.08.2019, gegen 18.40 Uhr, ist es auf der Verbindungsstrecke zwischen der Bundesstraße B243 und der Ortschaft Werder in Bockenem zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 16-Jähriger schwere Verletzungen erlitt.

Ein 81-jähriger Bockenemer befuhr mit seinem Pkw den schmalen ,,Feldweg'' aus Werder kommend in Richtung B243/Nette. Im Bereich einer unübersichtlichen Kuppe kam ihm ein 16-jähriger Bockenemer mit seinem Motorrad entgegen. Auf der Anhöhe kam es dann zu dem folgenschweren Frontalzusammenstoß. Durch den Zusammenprall wurden beide Fahrzeuge auf den angrenzenden Rübenacker geschleudert. Der Motorradfahrer erlitt schwere, jedoch keine lebensbedrohlichen Verletzungen. Er wurde durch einen Rettungswagen in ein Hildesheimer Krankenhaus gebracht. Bis auf einen starken Schockzustand blieb der Autofahrer und seine Beifahrerin unverletzt. Die Unfallstelle wurde für die Zeit der Verkehrsunfallaufnahme und die Bergung der Fahrzeuge vollgesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare