Michelle Gaborsch übernimmt

Susanne Gaborsch (4.v.l.) ist die neue Chefin des Motorclubs.

BOCKENEM - Susanne Gaborsch ist neue Vorsitzende des Motor-Clubs Ambergau im ADAC. Ihre Wahl erfolgte einstimmig. Sie tritt die Nachfolge von Wilfried Rasche an, der nicht mehr für das Amt kandidiert hatte. Der Bockenemer übernahm zunächst 2002 die Position des stellvertretenden Vorsitzenden. 2010 erfolgte seine Wahl zum MCA-Präsidenten. „Ihm gebührt besonderer Dank für sein Engagement“, erklärte Vorstandsmitglied Hans Jochen Martini während der Jahreshauptversammlung. Dabei erwähnte er auch seine erfolgreiche Teilnahme am Heimatwettbewerb des ADAC.- Mehr lesen Sie in der heutigen Ausgabe -

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare