Solider Mitgliederbestand / Hans-Joachim Sichau ist seit 50 Jahren dabei

Feuerwehr Störy zählt 27 Aktive

Ein Höhepunkt beim Jahresrückblick der Störyer Feuerwehr sind Ehrungen treuer und verdienter Mitglieder. Foto: Vollmer

Störy J Hans-Joachim Sichau hält der Freiwilligen Feuerwehr Störy seit 50 Jahren die Treue. „Ihm gebührt ein besonderer Dank für seine Verbundenheit“, erklärte der stellvertretende Stadtbrandmeister Ralf Sander, der dem Jubilar während der Hauptversammlung die Ehrennadel des Kreisfeuerwehrverbandes überreichte. Seit 25 Jahren gehört Lars Meyer zum Kreis der Aktiven. Dafür wurde der Störyer mit dem Niedersächsischen Ehrenzeichen in Silber ausgezeichnet. Bockenems stellvertretender Bürgermeister Joachim Lootz nahm die Ehrungen im Namen der Stadt vor.

Lars Meyer freute sich an dem Abend ebenfalls über eine Beförderung zum Oberlöschmeister. Steffen Probst trägt nun den Dienstgrad Löschmeister. Christian Fethke wurde zum Hauptfeuerwehrmann befördert.

Einsatzgeschehen

Ortsbrandmeister Eckhard Mävers erinnerte an zwei Hilfeleistungen, zu denen die Störyer Feuerwehrleute 2015 gerufen wurden. Darunter war auch ein Verkehrsunfall. Die Ortswehr Störy verfügt mit 27 Aktiven über einen soliden Mitgliederbestand. Dazu kommen 33 fördernde Mitglieder und neun Angehörige der Altersabteilung, in die mit Erreichen der Altersgrenze Dieter Rüdiger gewechselt ist.

Traditionell starten die Störyer am 6. Februar zum Bärenumzug. Die Braunkohlwanderung ist für den 13. Februar geplant. mi

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare