1. leinetal24
  2. Lokales
  3. Bockenem

Achsmutter an Renault gelöst

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Kim Hüsing

Kommentare

Die Polizei Bad Salzdetfurth sucht Zeugen für die Tat in Bockenem.
Die Polizei Bad Salzdetfurth sucht Zeugen für die Tat in Bockenem. © LDZ

Bockenem – Derzeit unbekannte Täter haben zwischen Donnerstag, 29. Juli, und Sonnabend, 31. Juli, versucht, eine Achsmutter der vorderen Antriebswelle eines Renault einer 73-jährigen Bockenemerin zu lösen. Dabei zerbrach die Antriebswelle des Fahrzeugs, das an der Straße Steinmetzweg in Höhe des Fußgängerwegs Thornburyplatz abgestellt worden war.

Die Polizei Bad Salzdetfurth hat nun die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung und versuchtem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr aufgenommen und bittet Zeugen, die Hinweise auf verdächtige Personen, Fahrzeuge oder andere Umstände
geben können, sich unter der Rufnummer 05063/9010 beim Polizeikommissariat in Bad Salzdetfurth zu melden.

Auch interessant

Kommentare