Musikzug der Feuerwehr Bodenburg begeistert Kinder mit Instrumenten

Übung macht den Meister

Die Dirigentin Danielle Andreas zeigt den Jungen und Mädchen der Grundschule, wie der Tuba die Töne zu entlocken sind. Foto: Vollmer

BODENBURG  Übung macht bekanntlich den Meister. Das haben auch die Grundschüler aus Bodenburg schnell zu spüren bekommen. Die Jungen und Mädchen waren dazu eingeladen, mit den Aktiven des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Bodenburg verschiedene Instrumente kennenzulernen.

Doch zu Beginn der Probestunde zeigten die 20 Musiker, wie sie die Instrumente zum Klingen bringen. Unter der Leitung von Danielle Andreas begeisterte das Orchester in dem kleinen Konzert zum Beispiel mit Filmmusik. Sowohl die Schüler als auch Lehrer hörten fasziniert zu. Die gute Stimmung schwappte schnell auf das Publikum über. Anschließend waren die Schüler an der Reihe.

In Gruppen beschäftigten sich die Jungen und Mädchen mit intensiv mit den Instrumenten aus den unterschiedlichen Registern. Dazu zählten das Saxophon, die Trompete, das Flügelhorn, das Schlagzeug oder auch die mächtige Tuba. Fast 60 wissensdurstige Kinder ließen sich etwas zum Instrument und seiner Spielweise erzählen. Auch das Ausprobieren der Instrumente machte ihnen nach der theoretischen Einführung viel Spaß. Am Ende gab es durchweg positive Stimmen. „Die Begeisterung der Schüler machte deutlich, dass diese Art der Nachwuchswerbung bei allen Beteiligten großen Anklang findet“, lautete am Ende der Tenor. Nun hoffen die Verantwortlichen vom Musikzug, dass nun vielleicht der eine oder andere Schüler auf den Geschmack gekommen ist. mi

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare