Stafettenritt von Oirschot nach Berlin

Über Almstedt zur Siegessäule

Almstedt / Bad Salzdetfurth – Bevor der Regen einsetzte und Blitze über Sibbesse zuckten, waren wölf Reiter bereits sicher auf dem Islandpferdehof Almetal in Almstedt angekommen. Dort wartete bereits Ortsbürgermeister Torsten Uhde, der die Gruppe willkommen hieß und für die nächsten Tage die Daumen drückte. Der Tross war im 32 Kilometer entfernten Coppengrave bei bestem Wetter gestartet. Vor zwei Jahren war die Elite der Islandpferdereiter in Oirschot zu Gast. In der holländischen Stadt machte sich dann traditionell die Reiterstafette auf in Richtung des nächsten Austragungsortes: Berlin. Von Almstedt ging es weiter nach Bad Salzdetfurth.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare