Corona-Pandemie

Testzentrum nun auch in Groß Düngen

In den Räumen der Firma Rapiro, Heinder Straße 9a in Groß Düngen, wird der Pflegedienst Medicus ein Testzentrum betreiben.
+
In den Räumen der Firma Rapiro, Heinder Straße 9a in Groß Düngen, wird der Pflegedienst Medicus ab Montag ein Testzentrum betreiben.

Bad Salzdetfurth – Der Pflegedienst Medicus wird ab Montag, 3. Mai, neben dem Testzentrum in Bockenem auch eines in Groß Düngen betreiben, teilt Geschäftsführer Jens-Peter Berndt mit. Die anfänglichen Testzeiten: Montags von 6.30 bis 8.30 Uhr und freitags von 16 bis 17.30 Uhr. 

„Die Testzeiten werden bei steigendem Bedarf kurzfristig erweitert“, erklärt Berndt. Zu finden ist das Zentrum in der Heinder Straße 9a, in den Räumen der Firma Rapiro. „Das Testzentrum wird ausgeschildert sein“, fügt Jens-Peter Berndt hinzu. Durchgeführt werden kostenfreie Bürgertests – mit zertifizierten Corona-Schnelltests. Jeder Bürger kann sich kostenfrei mehrmals in der Woche testen lassen, entsprechende Atteste werden ausgestellt. Testzeiten sind ab sofort buchbar im Internet unter www.lebenwiesiewollen.de. Das Medicus-Testzentrum in Groß Düngen kam durch enge Zusammenarbeit zwischen dem Landkreis Hildesheim, Marion Schnelle von der Stadt Bad Salzdetfurth, Roland Wagner von der Firma Rapiro und Christine Berndt von der Firma Medicus zu Stande. „In enger und sehr unkomplizierter Zusammenarbeit konnte in wenigen Tagen dieses Testzentrum auf die Beine gestellt werden, um den Bürgern in Bad Salzdetfurth die Möglichkeit eines Coronatests zu ermöglichen. Ziel ist es mögliche Infektionsketten frühzeitig zu verhindern und den Bürgern durch den Nachweis eines negativen Testergebnisses weiter am öffentlichen Leben teilhaben zu lassen“, sagt Berndt. Bürgermeister Björn Gryschka: „Ich freue mich sehr über die Einrichtung des Corona-Testzentrums an der Heinder Straße. Dies ist ein weiterer Baustein für eine erfolgreiche Corona-Strategie. Hier konnte ein verkehrsgünstig gelegener Standort für die dringend notwendigen Bürgertestungen eingerichtet werden. Herzlichen Dank für das Engagement aller Beteiligten.“ Marion Schnelle, zuständige Fachbereichsleiterin der Stadt Bad Salzdetfurth ergänzt: „Der Pflegedienst Medicus bringt bereits Erfahrungen aus dem Testzentrum in Bockenem mit und so konnte die Einrichtung in Groß Düngen schnell umgesetzt werden. Roland Wagner hat auf seinem Firmengelände ansprechende Räumlichkeiten für das Zentrum zur Verfügung gestellt. Ein tolles Beispiel für eine erfolgreiche regionale Kooperation!“ 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare