Auch in diesem Jahr wird nicht gefeiert

Altstadtfest 2021 abgesagt

Beleuchtete Altstadt in Bad Salzdetfurth
+
Wieder keine Fröhliche-Drei-Tage-Kur: Auch in diesem Jahr gibt es kein Altstadtfest in Bad Salzdetfurth.

Bad Salzdetfurth – „Auch in diesem Jahr muss das Altstadtfest ausfallen“, teilt Christian Wenzel von der Planungsgruppe Altstadtfest im Kultur- und Verschönerungsverein mit. „Wegen der vorherrschenden und nicht absehbaren Rahmenbedingungen aufgrund der Covid19-Pandemie ist es uns nicht möglich, das Altstadtfest 2021 seriös zu planen. Normalerweise wären wir bereits im Herbst 2020 in die Vorbereitungen eingestiegen, dies war uns aber leider nicht möglich“, so Wenzel weiter.

Die Entscheidung ist mit dem Vorstand des KVV abgestimmt und wird mitgetragen. Sofern sich Möglichkeiten ergeben - vielleicht im Sommer - ist die Planungsgruppe Altstadtfest durchaus bereit, eine kleinere Veranstaltung organisatorisch und planerisch zu begleiten. Die Einweihung des Marktplatzes könnte eine solche Veranstaltung sein. Bürgermeister Björn Gryschka: „Der Marktplatz wird voraussichtlich Anfang Mai samt Lammetreppe und Bänken fertig sein.“ Dann möchte der Bürgermeister gern auf das Angebot der Planungsgruppe Altstadtfest zurückkommen und gemeinsam ein Fest zur Einweihung des neuen Platzes planen. Bereits in den ersten sonnigen Tagen erkundeten die Gäste der Stadt das neue Areal. „Unabhängig von einer offiziellen Einweihung genießen die Menschen bereits jetzt das besondere Flair des Marktplatzes.“, freut sich der Bürgermeister. „Und wenn im Frühling und Sommer vielleicht die Außengastronomie wieder öffnen darf, kann das Leben in Bad Salzdetfurths Mitte zurückkehren.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare