Ortsverein Bodenburg/Breinum/Östrum stellt Listen für Wahl auf

Hartmut Oppermann seit 50 Jahren SPD-Mitglied

Die Sozialdemokraten haben zahlreiche Mitglieder ausgezeichnet. Hartmut Oppermann (rechts) ist seit mittlerweile 50 Jahren dabei. Foto: Vollmer

Bodenburg J Bis zur Kommunalwahl dauert es noch gut ein halbes Jahr. Für die Parteien wird es langsam Zeit, die Listen mit Namen zu füllen. So steht bei den Sozialdemokraten für den Ortsrat Bodenburg Heiner Schrell auf dem Spitzenplatz. Es folgen Lara Steiger, Florian Brackmann, Lothar Blümchen, Angelika Kahrmann, Gerhard Kahrmann und Ute Hoppe.

Die Mitglieder des SPD-Ortsvereins segneten mit Mehrheit auch die Liste für Breinum ab. Sie wird von Gustav Beckmann angeführt. Auf Platz zwei folgt Nicol Müller. An dritter Stelle steht Armin Domschowski. Außerdem streben Sina Beckmann, Heinz Hilse und Michaela Förster ein Mandat an.

Im weiteren Verlauf der Hauptversammlung zeichnete die Vorsitzende des Ortsvereins Bodenburg/Breinum/Sehlem, Ute Hoppe, ein Urgestein der Partei aus. Seit 50 Jahren hält Hartmut Oppermann den Sozialdemokraten die Treue. Als Beweis dafür zückte der frühere Ortsbürgermeister dann gleich mal sein altes Parteibuch. „Ihm ist unter anderem der Einkaufsmarkt zu verdanken. Außerdem hat Hartmut Oppermann die 850-Jahr-Feier organisiert“, blickte Ute Hoppe zurück.

Die Ehrung von Manfred Bleckmann, der ebenfalls seit 50 Jahren die Partei unterstützt, erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Monika Seidemann blickt auf eine 40-jährige Mitgliedschaft zurück. 25 Jahre sind Ute Hoppe und Dieter Tschirne dabei. Bettina Aelter, Thomas Andreas, Stephan Gramlich, Kathrin Mumme-Gramlich, Renate Münzberger und Angelika Pöhlmann bekamen eine Urkunde für ihre zehnjährige Zugehörigkeit.

Ute Hoppe erinnerte in ihrem Bericht auch an die Finanzspritze zum Kauf eines Beach-Volleyballnetzes für das Freibad. Das Kartoffelfest und ein Kinderkino sind auch für das Jahr 2016 geplant. mi

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare