Gisela Klauenberg feiert den Geburtstag mit ihren Kunden am 11. Januar / Besondere Aktionen geplant

Fünf Jahre „Bücherstube“ in Bad Salzdetfurth

Gisela Klauenberg und ihre Mitarbeiterin Inge-Lore Wille wollen das Fünfjährige mit den Kunden feiern. Foto: Martensen

BAD SALZDETFURTH J Fünf Jahre ist es her: am 11. Januar 2011 eröffnete Gisela Klauenberg ihre „Bücherstube“ in der Bodenburger Straße 59. Anlass genug für die rührige Buchhändlerin, das Jubiläum mit ihren Freunden und Kunden zu feiern. So wird sie ausnahmsweise auch an einem Montag die Bücherstube öffnen und zusammen mit ihrer Mitarbeiterin Inge-Lore Wille die Kunden am 11. Januar in der Zeit von 9 bis 18 Uhr mit einem Getränk und besonderen Preisaktionen begrüßen. Zudem wird auch ein Malwettbewerb gestartet, bei dem die drei Sieger jeweils einen Büchergutschein bekommen. Es gilt, ein Schaufenster zu gestalten. Dazu sollen die teilnehmenden Kinder ein Bild mit ihrer Lieblingsbuchfigur oder ein anderes Bild aus einem Lieblingsbuch malen.

Einiges hat sich in den letzten fünf Jahren verändert. Der Verkauf von Schulheften- und -materialien wurde eingestellt, und es wurde Platz geschaffen für ein erweitertes Sortiment in den Bereichen Spiritualität und Wellness sowie Salzprodukte. Geblieben sind in den fünf Jahren der Kundenservice und die persönliche Beratung, die ab jetzt um ein weiteres Angebot bereichert wird: die Suche nach vergriffenen Büchern, die Gisela Klauenberg über ihr Buchhändler-Netzwerk organisieren wird.

Aber auch die regionale Schiene im Buchsortiment wurde erweitert: So werden im Frühjahr drei Bücher über Bad Salzdetfurth herauskommen – ein Bildband, ein Sachbuch und ein Kinderbuch. Im Onlineshop können die Kunden jederzeit Bücher bestellen und nach Hause oder ins Abholfach in der Bücherstube liefern lassen. Wer also unbedingt im Internet bestellen möchte, kann das genauso gut in der örtlichen Buchhandlung tun. Die Preise für Bücher sind überall gleich, und so bleibt das Geld im Ort. Die Zusammenarbeit mit den hiesigen Firmen und Geschäften sind für Gisela Klauenberg ohnehin von besonderer Wichtigkeit. Daher geht ihr Appell an die Kunden, verstärkt vor Ort zu kaufen, damit in Bad Salzdetfurth nicht noch mehr Geschäfte schließen.

Die „Bücherstube“ – in Bad Salzdetfurth auch die Anzeigenannahmestelle der RuBS – ist dienstags bis freitags von 9 bis 18 Uhr und sonnabends von 9 bis 13 Uhr geöffnet und telefonisch unter der Rufnummer 05063/2774722 sowie rund um die Uhr im Internet unter www.buecherstube-salzdetfurth.de zu erreichen. rm

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare