Polizei Bad Salzdetfurth sucht Zeugen

Einbrüche in zwei Kirchen und ein Pfarrhaus

Polizei Schmuckbild
+
Die Polizei sucht Zeugen zu den Einbrüchen in den beiden Kirchen.

Bad Salzdetfurth – In den vergangenen Tagen kam es zu mehreren Einbrüchen in Kirchen in Sehlem und Bad Salzdetfurth sowie in ein Pfarrhaus in Breinum. Die Polizei Bad Salzdetfurth sucht nun Zeugen und bittet darum, Hinweise unter der Telefonnummer 05063/901-0 zu melden.

Zwischen Freitag, 20. November, ab 16 Uhr und Sonntag, 22. November, bis 8.30 Uhr gelangten Unbekannte in die evangelische Kirche in der Martin-Luther-Straße in Bad Salzdetfurth. Hierzu wurde ein Kellerfenster der Kirche zerstört. Im Inneren wurden anschließend diverse Schubladen und Schränke geöffnet. Wie die Kirchenvorstandsvorsitzende den Beamten des Polizeikommissariats Bad Salzdetfurth gegenüber angab, seien aus der Kirche circa 20 Euro Bargeld entwendet worden. Der Sachschaden an dem zerstörten Fenster beträgt in etwa 150 Euro.

Zwischen Montag, 16. November, 18 Uhr, und Freitag, 20. November, 16.30 Uhr, drangen unbekannte Täter zudem in das evangelische Pfarrhaus in Breinum, Unter den Rotdornen 4, und in die evangelische Kirche in Sehlem, Obere Dorfstraße 3, ein. In den beiden Gebäuden wurden Schränke und Schubladen durchwühlt. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden keine sakralen Gegenstände entwendet. Weitere Informationen zu möglichem Diebesgut sind bislang nicht bekannt. Das Pfarrhaus in Breinum betraten die Täter durch gewaltsames Eindringen über ein rückwärtiges Kellerfenster. Wie die Täter in die Kirche in Sehlem eingedrungen sind, ist bisher unklar. Die Ermittlungen dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare