Altstadtfest in Bad Salzdetfurth startet am kommenden Freitag

Drei Tage Programm für die ganze Familie

Zahlreiche Scheinwerfer werden in den Abendstunden wieder die Lamme illuminieren. Foto: Vollmer

BAD SALZDETFURTH Viele gut gelaunte Gäste, das wünschen sich die Initiatoren des Bad Salzdetfurther Altstadtfestes auch für die neue Auflage der zünftigen Party. Das vielseitige Programm hat auf jeden Fall für große und kleine Leute allerhand zu bieten. Neben viel Musik, einem Freiluftfrühstück oder Aktionen für die Kinder kommt natürlich auch die kulinarische Seite nicht zu kurz.

Über 7000 Gäste kamen im vergangenen Jahr in die Bad Salzdetfurther Altstadt. Das soll auch vom 30. Mai bis 1. Juni nicht anders sein, wenn es wieder heißt: „Lamme im Licht“. Damit geht das Altstadtfest, das im dritten Jahr unter dem Dach des Kultur- und Verschönerungsvereins (KVV) steht, in eine neue Runde. Das Organisationsteam mit Jens Haberer, Christian Wenzel und Susanne Heuer hat jedenfalls wieder ein abwechslungsreiches Programm für die gesamte Familie geschnürt. Musik, Aktionen und Geselligkeit werden an den drei Tagen hoch im Kurs stehen.

Hunderte von ehrenamtlichen Kräften werden an dem Wochenende für einen reibungslosen Ablauf sorgen. Die ortsansässigen Vereine und örtlichen Gastronomen tragen dazu bei, dass das gesellschaftliche Leben in der Kurstadt pulsiert. Der Fluss, der sich durch die Altstadt schlängelt, wird dabei in den Abendstunden durch ganz unterschiedliche Lichteffekte illuminiert.

Die Party ist nicht nur ein Spaß für kleine und große Leute, sondern auch ein Höhepunkt in der diesjährigen Veranstaltungsreihe „Supersommer“. Wie in der Vergangenheit dient die Sause vor allem dazu, den ortsansässigen Vereinen die Möglichkeit zu geben, sich und ihre Aktivitäten zu präsentieren. „Vereine stellen eine Stütze des gesellschaftlichen und sozialen Miteinanders dar und sind ein wichtiger Teil des gesellschaftlichen Lebens in Bad Salzdetfurth“, erklären die Initiatoren. Die Gastronomen aus dem Stadtgebiet werden gezielt in das bunte Treiben mit einbezogen. Kulinarische Höhepunkte und typische Spezialitäten zeigen die Vielfalt der gastronomischen Landschaft in der Kurstadt. Sämtliche Dinge liegen in Bad Salzdetfurther Hand. Das fängt beim Bühnenprogramm an und hört beim Speisenangebot auf. Und nicht zuletzt steht alles unter einer gemeinnützigen Ausrichtung. Veranstaltungsort ist die historische Altstadt in Bad Salzdetfurth mit ihren alten Fachwerkhäusern. Die Fläche entlang der Marktstraße und Salzpfännerstraße lädt bei hoffentlich schönem Wetter zum Verweilen ein. Die Gäste gelangen über zwei Verbindungsbrücken auf die jeweils andere Flussseite, so dass ein „Rundgang“ keine Probleme bereitet. Die Sitz-, Steh- und Gehflächen werden zur Lamme hin ausgerichtet. Das Fest erhält dadurch einen offenen und kommunikativen Aufbau. Eine zentrale, nach allen Seiten offene, Bühne ist vom gesamten Gelände aus einsehbar. Eine Satellitenbeschallung entlang des Flusses sorgt für eine einheitliche Akustik. mi

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare